Sprachwechsel im Quelltext eines CMS anzeigen

Begonnen von Register, 07 Jul 2009, 18:04

« vorheriges - nächstes »
Nach unten

Register

07 Jul 2009, 18:04 Last Edit: 07 Jul 2009, 18:04 by Register
Ist es möglich, dass manche CMS nichts mit einer Angabe wie der folgenden anfangen können bzw diese nicht korrekt im Quelltext umsetzen:

"Das ist ein deutscher Text in einem englischen <span lang="en">Thread</span> ohne Ende".

Kann es sein, dass ein CMS die entsprechende Angabe quasi "verschluckt" ?

Chris

Hi Register,

Kann es sein, dass ein CMS die entsprechende Angabe quasi "verschluckt" ?


Ja das kann passieren.
Muss aber nicht am CMS liegen, bei CMSms z.B. wird der TinyMCE verwendet der von vornherein schon den Text mit dem notwendigen HTML Format versieht. Ich habe gerade zum testen über die Quellcode Ansicht ein paar Tags mit dem lang Attribut versehen und sie kommen im Quelltext der Seite an, werden also nicht weiter gefiltert. Bei Wordpress klappt es auch.

Ist natürlich möglich das dein CMS einen Filter über den Content laufen lässt bevor der HTML Code an den
Browser gesendet wird. Bei CMSms kann man sowas prima über Smarty Outputfilter lösen, damit könnte theoretisch vor dem ausgeben an den Browser den Content komplett von den HTML Tags befreien aber auch diverse Attribute
aus den Tags parsen.

Manche Webeditoren wie Dreamwever haben auch einen eingebauten Validator der den Quellcode prüft und "Fehler" automatisch berichtigt. Ich schätze das die das lang Attribut nicht kennen und es einfach entfernen. Solche Erweiterungen gibt es bestimmt auch für manche CM Systeme. Denke aber das man sowas in jedem guten CMS deaktivieren kann falls es default eingeschaltet ist.

schnitzel

Kann es sein, dass ein CMS die entsprechende Angabe quasi "verschluckt" ?


Welches CMS nutzt du denn?

Register

#3
10 Jul 2009, 15:08 Last Edit: 10 Jul 2009, 15:09 by Register
Welches CMS nutzt du denn?


Ein modifiziertes Simple System - frag aber nicht nach Einzelheiten, ich bin nur der Denker (Content, SEO, Barrierefreiheit) und nicht der Lenker. ;)

Werde aber obiges natürlich an den "Massa" weitergeben *g*

Nach oben