Smarty 2.X läuft langsam aus

Begonnen von piratos, 24 Okt 2010, 13:45

« vorheriges - nächstes »
Nach unten

piratos

Die letzte 2 er Version von Smarty ist die 2.6.26 vom 18.6.2009.

Prestashop verwendet sogar eine noch ältere Version 2.6.20 vom 15.8.2008 und ignoriert damit ein paar Sicherheitsupdates die bis dahin erfolgt sind.

D.h. Prestashop ist über Smarty angreifbar.

Davon einmal abgesehen gibt es die Version 3 RC 4 vom 5.10.2010 und es wird nicht mehr lange dauern, dann kommt die finale Version.
Es ist davon auszugehen das die Serie 2 damit vollständig tot ist.

Ich habe mir daher schon mal diese Release 3 RC 4 genauer eingesehen und in mein Projekt eingarbeitet.

Dank der sehr straffen Organisation hielt sich der Aufwand in Grenzen - aber dennoch:

Einbindung ist anders
Aufrufe sind teils anders

Das neue Feature autoliteral ist genial, man muss aber dennoch höllisch aufpassen das man Whitespaces hinter { und vor } setzt sonst ist absemmeln angesagt, aber das Feature ist geil z.B. beim Direkteinsatz von Javascript.

Es wird deutlich weniger RAM verballert (bei mir ca. 600 KB), die Geschwindigkeit ist in der Praxis in etwa die gleiche , Differenzen gehen in den üblichen Schwankungen unter.

Die Smarty 3 RC4 ist aber so stabil das ich auf meiner Projektseite (http://powercms.org) bereits öffentlich eingesetzt (2.0 Beta) habe dort wird auch Smarty Caching eingesetzt.
compile_check ist eingeschaltet, die Wegnahme liefert bei mir nur veränderte Zeiten in der ditten Kommastelle - das lohnt nicht, dafür ist der compile_check in der Wirkung wichtiger.

Wenn eine Seite komplett neu gecacht werden muss , dann geht die Zeit nach oben, ansonsten bewegt sich die Generierungszeit im Bereich 0,02 Sekunden.

Wer meine Projektseite besucht sieht ganz unten links die Generierungszeit, den RAM Verbrauch und den C Ram (das der Wert wie manche andere Titel z.B. CMSMS rechnen, die ermitteln den RAM Bedarf in der ersten Scriptzeile und ziehen ihn vom Totalverbrauch ab, was aber nihcts daran ändert das die Zahl nicht real ist).
Die Anzeigewerte liegen ausserhalb von<html>, deswegen zeige ich sie auch nur ein paar Tage.

Bezogen auf Prestashop und Smarty 3 wird es wegen der anderen Struktur unter Prestashop einen erheblichen Aufwand geben irgendwann einmal auf Smarty 3 umzustellen, das ist mir klar wie Kloßbrühe.
Das Problem dabei wird auch sein, das es eine ziemliche Anzahl von Problemen mit von Anwendern veränderten Templates geben wird.

piratos

Smarty 3 ist in und Smarty 2 ist out und läuft aus.

Das ist die aktuelle Situation seit heute denn Smarty 3 Final ist erschienen.

Ein einfaches überkopieren von Smarty 3 auf Smarty 2 funktioniert garantiert nicht.

Selbst zwischen Smarty3 RC4 und der Final Version gibt es deftige Unterschiede die dazu führen das komplexe Anwednungen unter Smarty 3 RC 4 mit Smarty 3 Final nicht funktionieren werden.

Die Frage stellt sich somit wie der Zeitplan bei Prestashop aussehen wird was Smarty 3 betrifft.

Chris

Die Frage stellt sich somit wie der Zeitplan bei Prestashop aussehen wird was Smarty 3 betrifft.


Hier habe ich Neuigkeiten: Smarty 3 (3.0.5) wurde gestern hinzugefügt. (Testweise)

Viele Grüße
Chris

piratos

Wo kann man sich diese Version saugen ?

Chris

Wo kann man sich diese Version saugen?


Sorry ich hab den Beitrag verplant, in der Alpha sind beide Versionen von Smarty vertreten:

http://www.prestashop.com/download/prestashop_1.4.0.4.zip

Nach oben