19 Dezember 2014, 16:57:14 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
 
   Übersicht   Hilfe Suche Einloggen Registrieren  
Seiten: [1]   Nach unten
  Drucken  
Autor Thema: Homepage in verschiedenen Sprachen  (Gelesen 3317 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Swally01
Newbie
*
Beiträge: 2


« am: 31 Oktober 2013, 12:27:43 »

Hallo,
für die neue Homepage meines Ferienhauses wollte ich nun mehrere Sprachen hinzufügen.
Ich wollte nur vorher fragen wie ich das am geschicktesten anstellen soll.
Ich will zwei Sprachen (Englisch und Spanisch). Wie baue ich diese Sprachen am besten ein?
Kopiere ich praktisch die Deutschen Seiten und ersetze alle Texte? Und verlinke dann auf die jeweilige
Sprachversion?

auch wollte ich fragen ob hier jemand Erfahrungen mit büros oder Übersetzungssoftware gemacht haben.
Würde gerne die Kosten und den Aufwand einschätzen. (Mit Software und dann verbessern lassen? oder gleich an professionelle Hand?)

MfG
Swallie
facebook-like.png Gespeichert
Swally01
Newbie
*
Beiträge: 2


« Antworten #1 am: 31 Oktober 2013, 14:43:29 »

ich habe nun einfach alle Texte genommen und diese an http://www.orangetranslations.de/home.html
weitergeleitet.

Dann werde ich diese in die kopierten deutschen Seiten einfach einfügen? Gibt es einen schnelleren Weg?
facebook-like.png Gespeichert
Andreas_Alfahosting
Newbie
*
Beiträge: 3



WWW
« Antworten #2 am: 14 November 2013, 16:12:20 »

Hallo Swally01,

es kommt immer drauf an, ob und welche Webseitensoftware (Content Management System) Du verwendest. Wenn Du Deine Webseite in Joomla! betreibst, gibt es ausgewählte Sprachpakete, die Du einfach einsetzen kannst. Ist auch recht einfach. Auch für WordPress gibt es Erweiterungen für Mehrsprachigkeit.

Wenn Du kein CMS verwendest und bei WordPress musst Du aufpassen, dass kein doppelter Content entsteht. Denn das straft Google ab und Du könntest eine gute Platzierung einbüssen. Doppelter Content entsteht wenn der gleiche Inhalt auf verschiedenen Webseitenadressen zu finden ist. Bei Übersetzungen kannst Du manchmal Glück haben, dass Google es nicht als gleichen Inhalt erkennt.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen,

Andreas von der Alfahosting GmbH

www.alfahosting.de

 

facebook-like.png Gespeichert

www.alfahosting.de

Helfen ist für Alfahosting eine Herzensangelegenheit. Wir sind Ihr Ansprechpartner für alle Fragen und Themen rund um Homepage, Internet, Webseiten und Shops.
runner
Newbie
*
Beiträge: 17


« Antworten #3 am: 07 Januar 2014, 14:20:36 »

Die einfachste Variante ist die Verwendung vom Google Übersetzer. Hier findest du diesen: http://translate.google.de/
facebook-like.png Gespeichert
hp-konzept
Newbie
*
Beiträge: 9



WWW
« Antworten #4 am: 12 Januar 2014, 12:40:17 »

Ich empfehle den Google Übersetzer nur, wenn wirklich keine andere Möglichkeit besteht. Eine Webseite einer Kundin vermietete plötzlich für Franzosen  nicht mehr Trikes in der Eifel, sondern Dreiräder  Lächelnd

Wenn Du Joomla! nutzt ist diese Anleitung auf Youtube sicher für Dich sehr hilfreich ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=GvDXA8Eb3CY
facebook-like.png Gespeichert

CMS-Homepages, Online-Shops, Grafik, Logo- und Videodesign, Printemdien, Online-Marketing u.v.m.

Online Marketing mit Konzept:
www.hp-konzept.de
Cole
Newbie
*
Beiträge: 5



« Antworten #5 am: 24 Januar 2014, 09:00:10 »

Google Translate zu benutzen ist meiner Meinung nach eher ein ganz schlechte Idee  Augen rollen
facebook-like.png Gespeichert
Homepage Community
« Antworten #5 am: 24 Januar 2014, 09:00:10 »

 Gespeichert
koort
Newbie
*
Beiträge: 12


« Antworten #6 am: 21 Februar 2014, 11:19:11 »

Also vom Google Translator würde ich auch stark abraten.

Das Thema ist allgemein recht umfangreich. Es gibt zahllose Möglichkeiten eine Webseite in verschiedenen Sprachversionen zu betreiben.  Wenn es dir erstmal garnicht um die technische Umsetzung geht sondern nur um den Inhalt, dan solltest du die Übersetzung der bestehenden Texte auf jedenfall von einem mehr oder weniger professionellen Übersetzer erstellen lassen (je nach dem wieviel Budget dir zur verfügung steht). Automatisierte Übersetzungen machen die Sache eher schlimmer als das Sie helfen. Die technische Umsetzung ist nochmal eine andere Geschichte, da komtm es auch darauf an, wie deine Webseite erstellt wurde.
facebook-like.png Gespeichert
kujulian
Newbie
*
Beiträge: 30


« Antworten #7 am: 04 November 2014, 15:24:29 »

Google Translate wird übrigens dauerhaft durch die Nutzung selsbt verbessert.
facebook-like.png Gespeichert
Tags:
Seiten: [1]   Nach oben
  Drucken  
 
Gehe zu:  


Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006, Simple Machines | Impressum | Datenschutz
Seite erstellt in 0.099 Sekunden mit 23 Zugriffen.