Formular für Kunden zum Laufen bringen! *Verzweifelt*

Begonnen von SNDR, 04 Aug 2017, 12:35

« vorheriges - nächstes »
Nach unten

SNDR

Hallo Liebe Homepage Bauer,

ich habe mich vor einiger Zeit mal intensiver mit HTML beschäftigt, jedoch nur die Grundlagen!
Nun stehe ich vor einem (für mich) RIESIGEN Problem und hoffe das mir jemand helfen kann.

auf meiner Website (noch nicht fertig!) http://web.sndr.photos/
findet ihr ganz unten ein Formular Feld, welches noch nicht die richtigen Kategorien hat aber das tut ja auch erstmal nichts zur Sache..

Meine Frage:
wie schaffe ich es, dass Jemand seine Daten dort Simpel einträgt (So wie vorgesehen) und diese Daten dann zu MIR übermittelt werden??
Ich hätte es gern bspweise, dass wenn die Person auf "Senden" Klickt die Daten auf eine meiner E-Mail Adressen geschickt werden.. ist dies für mich umsetzbar?

Den Code der Website müsstet ihr sehen, falls nicht sagt mir bescheid, dann kopiere ich den Code hier hinein.

Ich würde mich wirklich wahnsinnig freuen wenn ich dieses Formular zum laufen bekäme!

P.S. Die Website ist noch nicht aktualisiert aber es geht mir hier erst mal nur um das Formular

Mit freundlichen Grüßen

Christian Sander

Jeannie

Den Code der Website müsstet ihr sehen, falls nicht sagt mir bescheid, dann kopiere ich den Code hier hinein.
Nur mit HTML macht das keinen Sinn und mit Javascript eine Mail zu versenden ist nicht empfehlenswert.

Verwendest du ein CMS oder wie hast du deine Seite erstellt? Falls ja wird es da ja vermutlich ein Plugin geben über das du ein Kontaktformular erstellen kannst. Falls nicht würde ich dir empfehlen das mit PHP zu lösen, was aber ohne Kenntnisse nicht so einfach ist. Hier mal ein Link:

https://wiki.selfhtml.org/wiki/PHP/Anwendung_und_Praxis/Formmailer-Advanced

BytePirat

Hi Christian,

Du hast nur nicht einmal Grundkenntnisse über HTML und arbeitest für Kunden. Ich halte das für verantwortungslos. Wenn Dein Formular bei einem Spammer landet wird der Mailempfänger, der im Formular angegeben ist, mit Spam überschüttet und wenn es schlimm läuft ist sein Konto schnell gesperrt.

Davon abgesehen erstellt kein normal denkender Webentwickler mehr Webseiten die er selbst coded. Dafür gibt es zu viele CMS-Systeme die einem solche Arbeit abnehmen und darüber hinaus viele weitere Vorteile bieten.

Weiterhin läuft Dein Link auf eine 404 Meldung. Wenn man sich etwas ansehen soll, sollte die Seite auch erreichbar sein.

Nach oben