CSS Hacks - Allgemein bekannte CSS Hacks

Begonnen von Chris, 30 Okt 2008, 12:43

« vorheriges - nächstes »
Nach unten

Chris

An meinchen Stellen ist es notwendig Browser mittels CSS Hacks zu beinflussen, auf diesen Seiten findet man eine Übersicht über die gängigen CSS Hacks:

Der Kind-Selektor

Der Kindselector wird von keinem Internet Explorer intepretiert, hierduch eignet sich diese hervorragend um Formatierungen vor dem IE zu verstecken:

html > body p.note {
  eigenschaft:wert;
}


!important

!important ist kein CSS Hack und wurde mit CSS1 geschaffen. Der Internet Explorer ignoriert den ersten Wert mit der !important-Angabe und übernimmt grundsätzlich den zweiten. Alle anderen modernen Browser nutzen den ersten Wert.

p.note {
  eigenschaft:wert !important;
  eigenschaft:wert; /* IE */
}


Attribut-Selektor

Der Attribut Selektor wird vom nternet Explorer nicht interpretiert.

img[title] {
  eigenschaft:wert;
}


So formatieren wir alle title Tags für unsere Bilder.
Der Stern-HTML-Hack

Der Selekto * gefolgt von einem html Element wird nur IE interpretiert und von allen anderen Browser ignoriert. Er eignet sich damit sehr gut um spezielle Formtierungen für den Internet Explorer zu erstellen.

* html p {
   font-style:bold;
}


Hier würden wir im IE alle Paragraphen Tags Fett darstellen.

Nach oben